TAIJI&QIGONG

Qigong für die Wirbelsäule: Der weiße Kranich

Termin: 20.10.2021 - 02.02.2022

Uhrzeit: 18:15 - 19:30

Leitung: Roswitha Flucher

Preisangaben: 130,- (Ermäßigung für Mitglieder der TQGÖ, Studierende, Arbeitslose, bei späterem Einstieg und bei Buchung mehrerer Kurse), 13 Einheiten.

Adresse: Festsaal der Neuen Mittelschule St. Leonhard, Elisabethstr. 56, 1. St., 8010 Graz

Das Qigong des Weißen Kranichs

Der Kranich gilt in der alten chinesischen Tradition als Sinnbild von Kraft und Langlebigkeit. Diese Übungen sind - wie viele andere  - aus der Tierbeobachtung entstanden. Wellenartige Bewegungen bringen den ganzen Körper zum Schwingen, die Lebensenergie durchströmt uns vom Steißbein bis zu den Fingerspitzen. Die Wirbelsäule wird geschmeidig und durchlässig. Die Beine sind aktiv, der ganze Körper kommt in Schwung.

Die Übungen können sehr dynamisch oder auch klein, sanft pulsierend ausgeführt werden. Verspannungen und Blockaden werden gelöst und wir fühlen uns nach dem Üben lebendig und voller Energie.

15 Einheiten

Die erste Einheit kann unverbindlich besucht werden.

Anmeldung