TAIJI&QIGONG

Meditation - der kleine himmlische Kreislauf

Termin: 11.11.2018

Uhrzeit: 09:30-17:00

Leitung: Romana Maichin-Puck

Preisangaben: 80,- (für Mitglieder 70,-)

Adresse: Rosenhof Rosenhofweg 5

Inhalt dieser Meditation ist, mit sanfter Bewegung, bewusster Atmung und Vorstellungskraft das Qi auf den beiden Energiegefäßen Ren Mai (Yin) und Du Mai (Yang) fließen zu lassen. Diese beiden Energiegefäße, auch Sonderleitbahnen genannt, befinden sich in der Mitte auf der Vorderseite unseres Rumpfes und in der Wirbelsäule. Sie haben den Stellenwert von Mutter und Vater in unserem Energiesystem, weil die Meridiane, Organe und das ganze Gewebe mit ihnen in Verbindung stehen.


Fließt das Qi in diesen beiden Gefäßen wird der ganze Organismus auf allen Ebenen – körperlich, seelisch und geistig
harmonisiert und gesund erhalten. Die Meditation schenkt uns innere Ruhe, Entspannung und Gelassenheit. Sie aktiviert unsere Selbstheilungskräfte und stärkt unser Immunsystem. Außerdem fördert sie Zentrierung, geistige Klarheit, und seelische Ausgeglichenheit.

Einfache Lockerungs- und Bewegungsübungen besonders für die Wirbelsäule, Dehnungsübungen für den Rumpf und Atemübungen im Liegen ergänzen die sitzende Meditation.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. 

Der Seminarbeitrag ist auf folgendes Konto einzuzahlen:
Empfängerin: Mag. Romana Maichin-Puck
IBAN: AT93 6000 0000 7858 4967
BIC: OPSKATWW

Verwendungszweck: KKL + ihr Name

Anmeldung