TAIJI&QIGONG

Sechs Heilige Laute - Heilsame Bewegung - Heilende Gedanken

Termin: 07.03.2021

Uhrzeit: 9:30 bis 17:00 Uhr

Leitung: Armin Fischwenger

Preisangaben: € 98,- (Mitglieder und Stammkunden € 88,-) inkl. Buch und Zugang zu den ensprechenden online-Lern-Videos

Adresse: online

Die 6 Heilenden Laute (Liu Zi Jue) sind bekannte daoistische Qigong-Übungen mit Stimmeinsatz. Für jedes Organ gibt es einen bestimmten Ton sowie eine einfache Bewegung zur Harmonisierung und Reinigung. Wenn die Speicher-Organe (Leber, Herz, milz, Lunge, Niere) ihre Funktion ausüben können, herrscht prinzipiell eine Stimmung von Gesundheit und Wohlbefinden im Inneren, selbst wenn außen krankmachende Faktoren wirken. Sind im umgekehrten Fall diese tiefliegenden Organe in ihrer Funktion gestört, werden schwerwiegende Probleme das Resultat sein.

Die Vibrationen der 6 Heilenden Laute regen oftmals bestimmten Körperbereiche besonders an; es Lauten werden gezielt innere Organe angesprochen und in Vibration versetzt.

Das Ziel dabei ist es, einen harmonischen Fluss des Qi durch den Organismus zu fördern. Yin und Yang werden durch die Übungen balanciert, sodass „kein Feuer“ (sondern der harmonische Qi-Fluss) in den Organen herrscht. Vorzeitige Alterungsprozesse werden gestoppt.

Im spirituellen Qigong steht das Lösen von materiellen wie geistigen und emotionalen Belastungen und Verunreinigungen im Vordergrund für sanfte Leichtigkeit, sinnvolle Entspannung und einfach mehr Qi im Leben.

 

Die Töne können auch einfach hintereinander und beliebig oft gesummt werden, was ein länger dauerndes "Reinigungsritual" ermöglicht. Die perfekte Unterstützung für jede Renigungskur im Frühling.

Nach nur 10 Minuten fühlen wir uns deutlich erleichtert und harmonisiert. Innere Ruhe und Gelassenheit können im Lauf der Übungszeit entstehen und den Geist beruhigen.

 

Anmeldung