12. TQGÖ SOMMERCAMP: 15.–19. Juli 2020
Qigong und Taiji Quan in der Natur

Unser Programm für intensive und energievolle Tage. Sie verbringen gern den Tag in der Natur? Sie möchten sich eine aktive Auszeit gönnen, Ihre Lebensgeister erfrischen und Kraft schöpfen? Das Sommercamp der Taiji & Qigong Gesellschaft Österreich bietet Ihnen die idealen Rahmenbedingungen für ein einzigartiges Erleben von Vitalkraft, Natur und Gemeinschaft:
•    bestens qualifizierte Lehrende  mit langjähriger Unterrichtserfahrung
•    klar strukturierter Unterricht mit jeweils 2 parallelen Workshops zur Auswahl
•    Workshops mit anregenden thematischen Querverbindungen
•    3 x täglich biologisch-regionales, vor Ort frisch zubereitetes Essen
•    Übernachtung in Holzhäuschen im Wald
•    ganztägiges Üben im Freien verbunden mit der Natur

Kommen Sie in die östliche Steiermark an den Naturteich Großhart  - Sie werden ein stimmungsvolles  Ambiente finden, das Ihnen hilft zu entspannen und Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Der Tag beginnt mit Morgenübungen am See. Die Abende können Sie nach Lust und Laune selbst gestalten, in netter Gesellschaft am Lagerfeuer oder einfach der Stille des Sees lauschend.

 

Folder Download: Sommercamp 2020

 

Anmeldung: Bitte schriftlich per E-Mail: seminare@tqg.at  Betreff: Sommercamp.


Die Anmeldung ist gültig, wenn Sie sich schriftlich (per mail) angemeldet haben und die Seminargebühr auf dem Konto der TQGÖ, IBAN: AT29 38000 00007776800, Kennwort: „Sommercamp“ eingegangen ist.
Storno: Bei Rücktritt bis 2 Wochen vor der Veranstaltung werden € 50,– Bearbeitungsgebühr einbehalten, bei späterem Rücktritt muss die gesamte Seminargebühr in Rechnung gestellt werden.



Die Workshops des Sommercamp 2020

D Die Sechs Heilenden Laute - Emotionen und Spiritualität mit Armin Fischwenger

Die 6 Heilenden Laute (Liu Zi Jue) sind bekannte daoistische Qigong-Übungen mit Stimmeinsatz. Für jedes Organ gibt es einen bestimmten Ton sowie eine einfache Bewegung zur Harmonisierung und Reinigung. Mit Anregungen aus der Gewaltfreien Kommunikation schaffen wir Klarheit (Yi) bzgl. unserer Emotionen. Im spirituellen Qigong steht das Lösen von materiellen wie geistigen und emotionalen Belastungen und Verunreinigungen im Vordergrund für sanfte Leichtigkeit, sinnvolle Entspannung und einfach mehr Qi im Leben. Vorschauvideo

A Qigong - Harmonisierende Übungen mit Romana Maichin-Puck

Harmonisierende Übungen regulieren unsere Lebensenergie Qi und wirken ausgleichend. In Teile unseres Körpers, wo wenig Qi ist, fließt es stärker hin, in Bereiche, wo viel ist, fließt es weg und dort wo sich Qi staut, beginnt es wieder zu fließen. Das Ausbalancieren aller Regionen unseres Körpers lässt Harmonie entstehen, fördert die Verbundenheit mit uns selbst und schenkt uns Stabilität, Ruhe und Mitte.

C Grundlagen des Yang-Stil Taiji mit Roswitha Flucher

In Standpositionen, Schritten, Partnerübungen und einzelnen Bewegungen aus der alten Taiji-Form werden wir Balance, Verwurzelung, Bewegung aus der Mitte und Beweglichkeit entwickeln. Ziel ist es, Neues über uns selbst und unsere Bewegung im Raum zu erfahren, aber auch darüber, was Taiji Quan eigentlich ausmacht. Wir profitieren von der ausgleichenden, aktivierenden und zentrierenden Wirkung dieses Übungssystems auf Körper, Psyche und Geist. Der Workshop richtet sich sowohl an Anfänger, als auch an länger Übende, die sich weiter vertiefen wollen.

B Taiji Qigong Übungen für die Organe mit Frank Ranz

In den kurzen Bewegungssequenzen mit Schritten wird ein Eintauchen in einen Zustand größtmöglicher Entspannung, genannt „Song“, bewirkt. Um das zu erreichen werden die Gliedmaßen aus dem Zentrum bewegt ohne lokale Muskelspannungen aufzubauen. Damit entsteht ein einmaliges Bewegungsgefühl, welches die Fähigkeiten der eigenen Taiji Quan und Qigong Praxis auf ein höheres Niveaus hebt. Die 12 Bewegungen der Qi-Development Tools leiten sich aus der Taiji Quan Form ab und rücken die einzigartigen gesundheitlichen Vorzüge des Taiji Quan in den Vordergrund.

E Quan heißt Faust - Taiji-Training neu denken mit Christian Paar

Viele der Früchte eines umfangreichen, klassischen Taiji-Trainings können wir heute aufgrund unserer beschränkten Zeit nicht mehr ernten. Das gilt insbesondere für das Heranziehen eines beweglichen, kraftvollen Körpers. Wir werden uns in diesem Seminar aus dem weiten Feld des westlichen Körper- und Bewegungswissens ganz gezielt diese Fähigkeiten anzueignen. Ausbalancieren und direkt ausprobieren werden wir das mit Yang Chengfu-Form und Tuishou. Mitzubringen sind: eine Unterlegsmatte (Schaumstoff oder Ähnliches) und viel Neugierde!

Programmänderungen vorbehalten

Zeiten und Workshops:
A, C, E: 09.00-10:30, 15:00-16:30
B, D: 11:00-12:30, 17:00-18:30

Sonntag: Ende 12.30

 

Preis:

Seminarbeitrag: € 310,- (ermäßigt für Mitglieder der TQGÖ € 290,-).
Frühbucher bis 30.4. zahlen nur 270,-, Die Ermäßigung für Schüler bis zum vollendeten 18. Lebensjahr beträgt 50%, für Studenten bis zum vollendeten 27. Lebensjahr und Arbeitssuchende beträgt 30%.

Unterkunft & Essen: Die Kosten für 4 Tage Unterkunft in Hütten und Vollpension betragen € 200,-. und sind spätestens 30.6. zu zahlen. Eine vegetarische Option steht zur Verfügung, geben Sie ihre Wünsche bei der Anmeldung bekannt.

Anfahrt:
Mit dem PKW über die A2, Abfahrt Sebersdorf-Bad Waltersdorf. Vor Ort den Hinweisschildern (Großhart/Auffen bzw. Naturteich/Jugendcamp) folgen. Es sind ca. 6 km von der Autobahnabfahrt bis zum Naturteich Großhart (Teichschenke Wurzer)
Eine Anreise mit der Bahn ist möglich. Ankommende können vom Bahnhof Bad Waltersdorf abgeholt werden. Bitte um rechtzeitige

Bekanntgabe der Ankunftszeit!

Folder bitte hier herunterladen

 

 

 
 

Babylon - Disco Ultralounge von Kevin MacLeod ist unter der Lizenz "Creative Commons Attribution" (https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/) lizenziert. Quelle: http://incompetech.com/music/royalty-free/index.html?isrc=USUAN1100314, Künstler: http://incompetech.com/